Mein kleines Paradies Drucken
Donnerstag, den 03. Juni 2010 um 15:22 Uhr

Ein kleines Dankeschön für die herzliche Aufnahme in Strücklingen.

Ein schönes Gefühl, wenn man als Fremde spürt, angekommen zu sein...

 

Nichts kann dich mir nehmen.

Weit war der Weg hierher.

Ein ständiges auf und ab,

das eigene Leben.

Zum Greifen nah ist jetzt das Meer.

Mein kleines Paradies,

wie eine kleine ruhige Insel

inmitten hektischem Lebens.

Ein Ort der Ruhe,

in dem ich zu mir finden kann.

Hier fange ich jetzt endlich

selbst richtig zu leben an.

Hier gibt es nichts,

was mich wirklich treibt.

Auch nicht die trübsten Gedanken

bringen mein kleines Paradies ins Wanken.

Auch nicht der Sturm,

der oftmals jagt übers Land.

Auch nicht die Tränen des Himmels,

die oftmals tagelang sich ergießen,

auf die weite Flur.

Denn es ist nur der Kreislauf der Natur.

Irgendwann kehrt immer die Sonne zurück

und überstrahlt mein gefundenes Glück.

Hier bin ich im Herzen nicht allein

und kann mit dir glücklich sein.

Hier in meinem kleinen Paradies.

Schön das uns das Leben

es uns finden lies…