Boßeln in Strücklingen Drucken
Geschrieben von: Aloys Witte   
Samstag, den 09. Januar 2016 um 08:39 Uhr

Am Samstag, 2.1.2016 setzten sich vom großen Wohnmobilstellplatz zwei Gruppen mit jeweils 12 Teilnehmern in Bewegung, um die Strecke Kirchstraße, Vorm Moor, Utender Damm abzuboßeln. Ärger über im Wassergraben versenkte Kugel wurde aufgehoben durch gut gefüllte Boßelhandwagen. (Kugel wurde aber später wiedergefunden.) Als der Organisator Peter Herrmann von der PP13 Erlebniswelt dann auf halber Strecke aus seiner Gulaschkanone alle Teilnehmer mit Glühwein aufwärmte hielt die Stimmung bis zum Abschluss auf dem Stellplatz. Hier gab es dann tatsächlich die leckere Gulaschsuppe aus der Kanone.